okładka Brief an den Vaterebook | EPUB, MOBI | Franz Kafka

Ebook

Brief an den Vater

Czytaj fragment

Sprzedaje i dostarcza: Woblink

Pobierz za darmo fragment ebooka:

EPUBMOBI

Opis

Franz Kafkas „Brief an den Vater” wurde nie abgeschickt und fand erst nach seinem Tod Leser. Zeit seines Lebens litt Franz Kafka unter der tyrannischen und manipulativen Art seines Vaters. In dem erst postum veröffentlichten „Brief an den Vater” versucht er, die komplizierte Beziehung zu verarbeiten. Der Text ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Beziehung Kafkas zu seinem Vater und wurde bereits vielfach als Grundlage für psychoanalytische und biografische Studien über den Autor zurate gezogen. Anklage und Selbstanalyse zugleich, vermittelt es dem Leser Einblick in das komplizierte Seelenleben des Autors. „Brief an den Vater” ist vielleicht der beste Einstieg in die beunruhigende wie inspirierende Welt eines Schriftstellers, ohne den die Geschichte der Literatur des 20. Jahrhunderts anders verlaufen wäre.

Franz Kafkas „Brief an den Vater” wurde nie abgeschickt und fand erst nach seinem Tod Leser. Zeit seines Lebens litt Franz Kafka unter der tyrannischen und manipulativen Art seines Vaters. In dem erst postum veröffentlichten „Brief an den Vater” versucht er, die komplizierte Beziehung...

Franz Kafka

Franz Kafkas „Brief an den Vater” wurde nie abgeschickt und fand erst nach seinem Tod Leser. Zeit seines Lebens litt Franz Kafka unter der tyrannischen und manipulativen Art seines Vaters. In dem erst postum veröffentlichten „Brief an den Vater” versucht er, die komplizierte Beziehung zu verarbeiten. Der Text ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Beziehung Kafkas zu seinem Vater und wurde bereits vielfach als Grundlage für psychoanalytische und biografische Studien über den Autor zurate gezogen. Anklage und Selbstanalyse zugleich, vermittelt es dem Leser Einblick in das komplizierte Seelenleben des Autors. „Brief an den Vater” ist vielleicht der beste Einstieg in die beunruhigende wie inspirierende Welt eines Schriftstellers, ohne den die Geschichte der Literatur des 20. Jahrhunderts anders verlaufen wäre.

Informacje

  • EPUB, MOBI

    Format ebooka

  • 4.52 MB (MOBI),

    2.20 MB (EPUB)

    Rozmiary plików

  • Watermark

    Zabezpieczenie

  • Język ebooka

    niemiecki

  • Format ebooka

    Ebook w formatach: EPUB, MOBI

  • Rozmiary plików

    4.52 MB (MOBI), 2.20 MB (EPUB)

  • Typ zabezpieczenia

    znak wodny

  • Warunki dostępu

    nielimitowany użytek własny, kopiowanie i udostępnianie zabronione

  • Wymagania sprzętowe

    aby otworzyć plik, należy posiadać urządzenie (czytnik e-ink, smartfon, tablet) obsługujące któryś z wymienionych formatów: EPUB, MOBI

Dodano do koszyka

Twój koszyk

Sprzedaje i dostarcza: Woblink

Franz Kafkas „Brief an den Vater” wurde nie abgeschickt und fand erst nach seinem Tod Leser. Zeit seines Lebens litt Franz Kafka unter der tyrannischen und manipulativen Art seines Vaters. In dem erst postum veröffentlichten „Brief an den Vater” versucht er, die komplizierte Beziehung zu verarbeiten. Der Text ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Beziehung Kafkas zu seinem Vater und wurde bereits vielfach als Grundlage für psychoanalytische und biografische Studien über den Autor zurate gezogen. Anklage und Selbstanalyse zugleich, vermittelt es dem Leser Einblick in das komplizierte Seelenleben des Autors. „Brief an den Vater” ist vielleicht der beste Einstieg in die beunruhigende wie inspirierende Welt eines Schriftstellers, ohne den die Geschichte der Literatur des 20. Jahrhunderts anders verlaufen wäre.

Franz Kafkas „Brief an den Vater” wurde nie abgeschickt und fand erst nach seinem Tod Leser. Zeit seines Lebens litt Franz Kafka unter der tyrannischen und manipulativen Art seines Vaters. In dem erst postum veröffentlichten „Brief an den Vater” versucht er, die komplizierte Beziehung...

Brief an den Vater

Franz Kafka

Franz Kafkas „Brief an den Vater” wurde nie abgeschickt und fand erst nach seinem Tod Leser. Zeit seines Lebens litt Franz Kafka unter der tyrannischen und manipulativen Art seines Vaters. In dem erst postum veröffentlichten „Brief an den Vater” versucht er, die komplizierte Beziehung zu verarbeiten. Der Text ermöglicht einen einzigartigen Einblick in die Beziehung Kafkas zu seinem Vater und wurde bereits vielfach als Grundlage für psychoanalytische und biografische Studien über den Autor zurate gezogen. Anklage und Selbstanalyse zugleich, vermittelt es dem Leser Einblick in das komplizierte Seelenleben des Autors. „Brief an den Vater” ist vielleicht der beste Einstieg in die beunruhigende wie inspirierende Welt eines Schriftstellers, ohne den die Geschichte der Literatur des 20. Jahrhunderts anders verlaufen wäre.

Informacje o produkcie

Język ebooka

niemiecki

Format ebooka

Ebook w formatach: EPUB, MOBI

Rozmiary plików

4.52 MB (MOBI), 2.20 MB (EPUB)

Typ zabezpieczenia

znak wodny

Warunki dostępu

nielimitowany użytek własny, kopiowanie i udostępnianie zabronione

Wymagania sprzętowe

aby otworzyć plik, należy posiadać urządzenie (czytnik e-ink, smartfon, tablet) obsługujące któryś z wymienionych formatów: EPUB, MOBI

Opinie

    • Brief an den Vater

      Ebook

      14,90 zł